Was ist eine Registrierkasse?

Registrierkasse Schaubild

 

Wenn es um die Abwicklung von Bargeldeinnahmen oder Kartenzahlungen in Geschäften oder bei selbständig Tätigen geht, kommt bei der Recherche schnell die Frage auf: Was ist eine Registrierkasse eigentlich? 

Eine Registrierkasse ist dafür da, alle Waren oder Dienstleistungen, die in einem Unternehmen mit Bargeld oder Karte bezahlt werden, zu erfassen. 

Das sichert die Übersicht über alle Verkäufe für das Unternehmen sowie auch für das Finanzamt.

Es gibt zwei Arten von Registrierkassen:

    • Physische Kassen, die in einem Geschäft meist auf der Ladentheke zu sehen sind.
    • Registrierkassen-Software, die am Computer, Tablet oder Smartphone verwendet werden kann.

    Nachdem eine Ware oder Dienstleistung bezahlt wurde, erhält der Kunde einen Kassenbeleg aus der Registrierkasse. Meistens wird der Beleg auf einem Bondrucker ausgedruckt. 

    Alternativ darf der Kassenbon auch per E-Mail, WhatsApp oder anderen Diensten versendet werden.

    Wichtig ist, dass die Belegausgabepflicht erfüllt wird und die Registrierkasse allen gesetzlichen Anforderungen entspricht. 

    Unsere gesetzeskonforme Registrierkasse mit TSE ist eine Software, die am PC/Laptop (Online-Zugang) oder am Tablet/Smartphone (über unsere kostenlose App) bedient werden kann.

    Heutige Kassensysteme sind flexibel und oft auch mobil einsetzbar. 

    Früher war das etwas anders.

     

    Die alte Registrierkasse damals bei Tante Emma

    Früher kaufte Onkel Karl bei Tante Emma ein. Tante Emma besaß bereits eine Registrierkasse, in die sie alle Waren eintippte. Allerdings nahm das Monstrum die ganze Ladentheke ein, war schwerfällig und manche Tasten schon etwas eingerostet. 

    Tante Emma war daran gewöhnt und mochte ihre große Kasse, obwohl sie gelegentlich ihr Eigenleben hatte. Tante Emma tippte täglich fleißig ihre Verkäufe ein. Die Tasten gingen schwer und jeder Besucher im Laden konnte das laute tok-tok-tok hören.  

    Das Monster zeigte mehr oder weniger brav verschiedene Zahlen, aber welche Waren wirklich dahinter steckten, war nicht immer ganz klar.

     

    Antike Registrierkasse

     

     

    Die alte Registrierkasse damals bei Tante Emma.

    Abrechnung und Endsumme


    Bei der alten Registrierkasse wurde die Endsumme angezeigt. Das war für Tante Emma und ihre Kunden das Wichtigste. Onkel Karl notierte die Summe in seinem kleinen, schwarzen Notizbuch, damit er später noch wusste, wo das Geld hin ging. So wurde das zumindest früher oft gehandhabt. 

    Onkel Karl´s Frau wollte die Haushaltskasse im Blick behalten und sehen, was er ausgegeben hatte. Dass man einen Kassenbon vom Geschäft bekam, war damals noch nicht üblich.

     

    Die alte Kasse und ihre Tücken

    Tante Emma kassierte nach bestem Wissen und Gewissen. Die eingerosteten Tasten machten über die Jahre hinweg jedoch immer mehr Probleme. Manchmal gab die Kasse außer ihrem gewöhnlichen tok-tok-tok auch ungewöhnliche Laute von sich. Da konnte einem schon angst und bange werden, ob das Ding nicht einfach in die Luft flog. 

    Mit einer heutigen modernen Registrierkassen-Software hätte Tante Emma einige Probleme weniger gehabt. Auch im Hinblick auf eine Finanzprüfung, die ihr früher oder später sicher bevorstand.

    Der Schrecken aller Selbstständigen und Unternehmen: Die Finanzprüfung

    Vor einer Finanzprüfung fürchten sich viele Selbstständige.  

    Sind alle Daten griffbereit? 

    Gibt es noch irgendwo eine Schachtel voller ungeordneter Handzettel? 

    Wurde alles korrekt gemacht?

     

    Finanz konforme Kasse

     

     

    Angst vor der Finanzprüfung?

     

    Mit den richtigen Tools brauchst Du heute keine Angst mehr vor einer Prüfung durch das Finanzamt zu haben.

    In Bezug auf Registrierkassen darf ein Finanzbeamter unangekündigt, während der Geschäftszeiten, eine sogenannte Kassennachschau durchführen. Das bedeutet, es wird unter anderem geprüft, ob Deine Registrierkasse allen gesetzlichen Anforderungen entspricht. 

    Mit uns bist Du auf der sicheren Seite!

    kassello erfüllt alle gesetzlichen Vorgaben, die es für Registrierkassen Stand 2024 gibt.

     

    Registrierkasse für Kleingewerbe

    Als Tante Emma und ihre alte Kasse in den Ruhestand gingen, übergab sie den Laden an ihre Nichte Silke. Silke war Künstlerin und führte ein Kleingewerbe. Für sie war Tante Emma’s Geschäft genau das Richtige. 

    Silke kümmerte sich mit der Übernahme des Ladens um eine neue, moderne Registrierkassen-Software, die allen Anforderungen entsprach, die sie für ihr Kleingewerbe brauchte. Sie wollte einer Finanzprüfung auf jeden Fall ohne Schrecken entgegensehen.

    Das war Silke bei der Suche nach der richtigen Registrierkasse besonders wichtig:

    • Einfache und intuitive Bedienung.
    • Besonders geeignet für ihr Kleingewerbe.
    • Finanzamtskonform. 
    • Möglichst günstig & mobil.
    • Möglichkeit der Annahme von Bar- und Kartenzahlungen.
    •  

    kassello wurde speziell für diese Anforderungen konzipiert. Unsere Kasse ist daher besonders gut geeignet für Kleingewerbe und passt somit optimal in Silke’s Kunst & Geschenke Boutique.

    Heute in Deutschland:
    Online-Registrierkassen machen das Leben leichter!

    Die heutigen Kassen sind keine schweren Monster mehr, die viel Platz brauchen. 

    Online-Registrierkassen wie unsere zeigen sich in Form von Software, die auf Laptop und PC, Tablet oder Smartphone verwendet werden können. 

    Am Tablet oder Handy können die Kassen über eine praktische Registrierkassen-App bedient werden. In unserem Fall funktioniert die Kassen-Software auf Android sowie auf Apple Geräten. Die kassello App gibt es zum kostenlosen Download im Google PlayStore sowie im iOS App Store.

    Das heißt, kassello kann nicht nur am Computer verwendet werden, sondern auch als Handy oder Tablet Kassensystem. 

    Durch den flexiblen Einsatz auf verschiedenen Geräten kannst Du Dir teure Neuanschaffungen sparen. Nutze möglichst die Hardware, die Du bereits hast.

    Welche Voraussetzungen müssen Registrierkassen 2024 erfüllen?

    Eine Registrierkasse muss der KassenSichV (Kassensicherungsverordnung), sowie den GoBD (Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form) entsprechen. Die GoBD besagt außerdem, dass jede Registrierkasse ab 01.01.2023 mit einer TSE (Technische Sicherheitseinrichtung) ausgerüstet sein muss.

    Klingt kompliziert? Das denken viele Selbstständige. Daher informieren wir hier so genau.

    Die gute Nachricht: Kassenhersteller müssen sicherstellen, dass alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden. Deine Aufgabe ist etwas einfacher. Du musst Dich nur für das richtige Kassensystem entscheiden, welches zu den Anforderungen in Deinem Unternehmen passt. Zum anderen musst Du der Belegausgabepflicht nachkommen.

    Es ist nicht nötig, jeden Begriff auswendig zu kennen.

    Grundsätzlich besagen diese Verordnungen vor allem, dass Kassensysteme in Deutschland Manipulationssicher sein müssen. Dafür ist die TSE in der Kasse zuständig.

    Was genau ist eine TSE?

    Die Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) ist dafür verantwortlich, Kassen Manipulationssicher zu machen. Die TSE ist das digitale Langzeitgedächtnis einer Kasse, welches alle Aktivitäten speichert. 

    Die TSE soll verhindern, dass Schwarzgeld und Steuerhinterziehung möglich gemacht werden, da Belege weder gelöscht, noch manipuliert werden können. Konkret heißt das, wenn Du z.B. 5 Artikel in Deinem Geschäft verkaufst, kann kein Artikel mehr “ungesehen” aus der Kasse gelöscht werden.

    Zum anderen ist die TSE auch dafür verantwortlich, dass alle Daten aus der Kasse fehlerfrei und vollständig nach DSFinV-K Vorgabe an das Finanzamt geliefert werden.

    kassello erfüllt alle gesetzlichen Vorgaben. 

    Du bist mit uns auf der sicheren Seite und musst Dir keine Sorgen machen.

     

    Einfache und günstige Registrierkasse – ist das möglich?

    Unser Credo: Einfache Handhabung. Einfache Inbetriebnahme. Alles online.

    So können wir günstige Preise garantieren. kassello funktioniert wie ein Selbstbedienungsladen. 

    Für die meisten Selbstständigen in der heutigen Zeit ein großer Vorteil. So ist niemand an bestimmte Bürozeiten gebunden und kann seine Kasse in null Komma nichts jederzeit allein startklar machen.

    In unserer Kasse wirst Du Schritt-für-Schritt durch die Inbetriebnahme geführt:

    • Kauf Basis- oder Plus-Version.
    • TSE-Zertifikat aktivieren.
    • Anfangsbestand setzen.
    • Verfahrensdokumentation prüfen.

    Das war’s! Und schon bist du startklar. 

     

    Eine mobile Registrierkasse erobert die Herzen von Tausenden Selbstständigen

    Unsere Registrierkasse ist besonders für kleinere Unternehmen & Selbstständige (Kleingewerbe) geeignet. 

    Unsere üblichen Kunden kommen aus den verschiedensten Bereichen:

      • Handwerk (Kfz-Werkstätten, Tischlereien, Malerbetriebe, Spenglereien etc.)
      • Dienstleistung (Massage, Physiotherapie, Rechtsanwälte, Ärzte, Fotografen etc.)
      • Kunst (Musikgruppen, Bildhauer, Kunsthandwerk etc.)
      • Sehr kleine Gastro Betriebe (to-go-Betriebe, kleine Kioske, Food Trucks, Zimmervermietungen etc.)
      • Individuelle Geschäfte (Paintball, Alpaka Züchter, Baumpflege, Hundefriseure etc.)
      • Kleiner Handel (Hofläden, second-hand-Geschäfte, Antiquitäten etc.)
      • Mobile Betriebe (Fahrende Händler, Hufschmiede, Marktstandbetreiber etc.)
      • Bürokassen (für Büro’s, die gelegentlich Barzahlungen annehmen)
      • Vereine u.v.m.

      •  

      All diese Nutzer haben dieselben Bedürfnisse, die bei der Auswahl einer Registrierkasse erfüllt sein müssen.

      Unternehmen, die ein Kleingewerbe betreiben, möchten vor allem eine:

      • super einfache und günstige Registrierkasse, die alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Und das
      • ohne großen Funktionsumfang.
      • Dabei soll die Registrierkassen Software im besten Fall auch noch mobil einsetzbar sein.
      • Kassieren mit Freude: kassello.

       

       

      Registrierkasse für Masseur

      Registrierkasse für Handwerker

      Registrierkasse für Blumenladen

      Registrierkasse für Marktstand

      Registrierkasse für Hufschmied

      Registrierkasse für Musiker

      Die optimale und einfache Registrierkasse für kleinere Unternehmen & Selbstständige.

       

      Gibt es eine Registrierkassenpflicht in Deutschland?

      Eine Registrierkassenpflicht gibt es in Deutschland (noch) nicht. Die offene Ladenkasse ist nach wie vor erlaubt. 

      D.h. Du darfst auch Handzettel schreiben und kannst Dir die Kosten für eine Registrierkasse sparen. Die offene Ladenkasse bedeutet aber auch, dass sie akribisch genau geführt werden muss. Der Zeitaufwand ist nicht unerheblich.

      Zum anderen wird bei einer Finanzprüfung, der sogenannten Kassennachschau, bei einer offenen Ladenkasse ganz besonders genau hingeschaut. Das bedeutet: mehr Stress & größerer Zeitaufwand.

      Ein digitales System bietet viele Vorteile gegenüber der offenen Ladenkasse. 

      ACHTUNG: Wer bereits eine digitale Kasse verwendet, muss die Übergangsfrist für bestehende Kassensysteme beachten. Bis zum 31.12.2022 müssen alle Kassen mit einer TSE ausgestattet sein.

       

      Was passiert, wenn meine Kasse nicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht?

      Kassen, die bis zum 31.12.2022 nicht mit einer TSE nachgerüstet werden können, entsprechen ab 01.01.2023 nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben.

      Dabei drohen empfindliche Strafen bei Nichtbeachtung.

      Bitte stelle sicher, dass Deine Kasse allen Anforderungen entspricht. 

      Wir haben uns bereits darum gekümmert. 

      Mit unserer Registrierkassen-Software bist Du auf der sicheren Seite. Die Kasse entspricht allen gesetzlichen Anforderungen. So gibt es keinen Stress mit dem Finanzamt! 

      Teures Kassensystem mit langer Vertragsbindung?

      Kleingewerbe Inhaberin Silke ist es wichtig, rechtskonforme Belege auszustellen. Sie möchte aber kein teures Kassensystem mit langer Vertragsbindung und viel Schnickschnack.

      Geht es Dir auch so?

      Dann kommt hier die gute Nachricht: Wir haben keine Vertragsbindung.

      Solltest Du innerhalb der ersten 21 Tage feststellen, dass die Kasse doch nicht Deinen Vorstellungen entspricht, bieten wir sogar eine 100% Geld-zurück-Garantie. Wir geben Dir ein Netz mit doppeltem Boden.

      Du bist in keinem mehrjährigen Vertrag gefangen.

      Ist die 21 Tage Geld-zurück-Garantie abgelaufen, kannst Du nach 1 Jahr Laufzeit jeweils neu entscheiden, ob Du kassello weiter nutzen möchtest, oder nicht. 

      Zahle nur die Funktionen, die Du wirklich benötigst:

      • Unsere Basis-Version gibt es bereits zum Preis einer Pizza. 
      • Unsere Plus-Version bekommst Du zum Preis von einem Blumenstrauß.

      Zur kassello Preisliste

      Das sollte jedem Unternehmen gefallen. 🙂

      Viel Zettelwirtschaft und Zeitaufwand für die Buchhaltung? Spar Dir Deine Zeit!

      Mit dem Umstieg auf eine Online-Registrierkasse und somit digitalen Belegen behältst Du stets den Überblick über Deine Verkäufe.

      Nutze diese Tools:

      Verbringe Deine Zeit mit Dingen, die Du gerne machst.

      Lass Deine Steuerkanzlei die Buchhaltung wie von Zauberhand erledigen. Mit dem direkten Steuerberaterzugang kann der Finanz-Champion Deines Vertrauens die Kassendaten selbständig abholen. Ganz egal, ob Du gerade keine Zeit hast oder im Urlaub bist. 

      Das minimiert Rückfragen und spart damit Zeit & Geld. Werde zum Liebling Deiner Steuerkanzlei!

      Fazit

      Eine gesetzeskonforme Online-Registrierkasse mit TSE sollte heute in keinem Unternehmen mehr fehlen. Damit können Bar- und Kartenzahlungen angenommen und die Belegausgabepflicht erfüllt werden.

      Das bedeutet: keine Probleme mit dem Finanzamt! 

      kassello ist:

        • Super einfach & günstig.
        • Gesetzeskonform.
        • Spart Zeit in der Buchhaltung.
        • Geräteunabhängig am PC/Laptop, Tablet oder Smartphone bedienbar.

        •  

        Unsere Kasse ist optimal für kleinere Unternehmen (Kleingewerbe) und Selbstständige geeignet. 

        Wir sind Deine tägliche Begleitung, wenn die Kasse klingelt.

        Und jetzt lass uns loslegen!

         

        Veröffentlicht am

        100% Geld-zurück-Garantie

        Innerhalb der ersten 21 Tage.

        Über 1700 Kunden und Kundinnen sind von unserer Kasse überzeugt.
        Du bist nach dem Kauf doch nicht zufrieden?
        Dann kannst Du Dich auf unsere Geld-zurück-Garantie verlassen.




        Copyright kassello die günstige, einfache & mobile Registrierkasse.